Cosmic Love – die Liebe zu Bienen

Letzte Woche habe ich mir eine Premiere im Theater unterm Dach Berlin angesehen.
Das Stück hieß „Cosmic Love“.
Es war faszinierend. Um was es genau ging lest ihr hier.

Cosmic Love - Ein Bienenstück

Cosmic Love – ein Theaterstück der besonderen Art

Ich habe mir nicht viel vorgestellt oder einen Trailer vorher angesehen. Und ich gehöre zu der Sorte Mensch, die sich gern auf solche Vorführungen einlassen, indem sie völlig unbedarft reingehen. Denn ich möchte mir mein eigenes Bild machen. Und das habe ich letzten Freitag so getan.
Im Theater war ich schon mindestens ein Jahr nicht mehr. Im Theater unterm Dach war ich noch nie. Also passte es ganz gut.
Das Stück nennt sich „Cosmic Love- Ein Bienenstück“.
Es ist eine geballte Mischung aus Theater, Musik, Geschichte und jeder Menge Aufklärung.
Aufklärung? Ja! Über das Bienenwissen.
Über das, was wir Menschen einfach noch nicht wußten. Wie Bienen leben, was für sie wichtig ist, um zu ÜBERleben!
Und wie wichtige das Zusammenspiel von Mensch und Natur ist.
Wir Menschen sind dabei die Bienenvölker auszurotten, weil wir immer mehr Monokultur betreiben. Oder habt ihr schon mal zwischendurch ein Kornblumenfeld gesehen in den letzten Jahren?

Cosmic Love - Hier gibt es Tickets
Cosmic Love – Hier gibt es Tickets

Cosmic Love und die Message!

Das Theaterstück ist sehr gut gelungen hat mir persönlich die Augen geöffnet und verdeutlicht, wie wichtig es ist noch mehr Rücksicht auf unsere Natur zu nehmen. Es reicht schon, wenn wir anfangen in unseren Gärten bienenfreundliche Blumen zu säen, die Blumenkästen damit in der Stadt zu füllen oder einfach mal bewusster Bio-Honig aus der Region zu kaufen. Denn der industriell gemischte Honig ist leider noch immer zu sehr belastet.

Aufgepasst!
Die Idee auf diesem Wege etwas mehr in das Bewusstsein der Menschen zu gelangen ist klasse!

Eine kleine Sache hat aus meiner Sicht gefehlt: Ein Aufruf.
Es wäre zum Beispiel eine Idee eine Unterschriftenliste vor und nach der Vorführung auszulegen, in der sich alle eintragen können, die sich für schärfere Kontrollen aussprechen und gegen diese Monokulturen. Die Message an uns alle müsste noch klarer sein. Sie sollte sich in unsere Köpfe brennen, damit wir sie weitergeben können.
Was können wir alles tun, um die Bienen mehr zu schützen? Und was passiert, wenn die Biene ausstirbt?

Seht euch das Theaterstück an! Es ist wirklich ein Erlebnis!

Termine für die Aufführungen findet ihr hier: http://www.unitedoffproductions.de/