Kinderkleidung shoppen bei LamaLoLi

Werbung
Lamaloli OnlineShopMal sind es Stiefel, dann Winterjacken, dann Partygeschirr für das Kinderfest…
Das Einkaufen gehört einfach dazu, wenn man Kinder hat, die ständig wachsen und gefühlt jeden Monat zu einer anderen Geburtstagsfeier eingeladen sind.
Was wäre das Leben heute ohne Online-Shopping für die ganzen Kinderkleidungen?

Einkaufen wie früher? Nicht mit Kindern bitte!

Ich muss sagen, ich wüsste gar nicht, was ich ohne das Internet machen würde. Ich weiß noch genau, wie meine Mutter mich stundenlang durch volle Einkaufsstraßen geschleppt hat – immer voller Angst, dass sie uns Kinder aus den Augen verliert. Und immer hatte sie uns streng im Blick, so dass es uns ja nicht in den Sinn käme, uns schlecht zu benehmen. Und dann noch jeden Schuh anprobieren…
„Komm jetzt bitte her und setz dich hin!“
Jedes Kleiderstück muss extra angezogen werden, nachdem das schon vorhandene ausgezogen worden ist. Und während dem Ganzen stellte meine arme Mutter oft nicht nur fest, dass es nicht passte, sondern auch, dass die richtige Größe nicht zu finden war. In der Zwischenzeit lief mein kleiner Bruder laut schreiend durch das Geschäft, während er vorgab ein Flugzeug, Marsmensch oder Ähnliches zu sein.

Einkaufen im Internet kann so entspannen

Ich mag gar nicht daran denken, wie viel Zähneknirschen ich mir erspare, wenn ich die Sachen, die wir brauchen, einfach im Internet bestelle. Puh!
Da macht mir das gelegentliche Nachmessen der Größe vor dem Kauf wirklich nichts aus. Eine winzige Strapaze im Vergleich zum Umziehen in stickigen, engen Umkleidekabinen. Und sobald die Größe feststeht, ist das Einkaufen in Onlineshops nun wirklich nur noch eine Frage von 15 oder 20 Minuten. Es sei denn, man möchte sich länger umschauen und die Seiten in Ruhe nach dem Passenden durchblättern.
Ich kenne also inzwischen einige gute Kindergeschäfte im Internet. Ich werde langsam Expertin! Daher habe ich mir vorgenommen einen der vielen Kinderläden mal vorzustellen. Los geht’s!

Babies lieben Tigger!

Online Shoppen bei Lamaloli

LamaLoLi hat süße, bedruckte Kinderkleidung in vielen bunten Farben. Darunter gibt es viele Disneymotive, die Minions oder was sonst noch bei den Kleinen gerade angesagt ist. Natürlich sind auch die Klassiker wie Spiderman, Star Wars oder Ninja Turtles vorhanden. Für Mädchen gibt es u. a. die Schlümpfe, Mein kleines Pony und Hello Kitty. Für die ganz Kleinen gibt es total süße Tiggerstrampler. Auf der Menüleiste „Unsere Helden“ kann man gezielt nach seinen Lieblingsfiguren suchen.

Die Seite bietet Kleidung für Mädchen, Jungen und Babies. Sogar für Erwachsene ist etwas dabei! Dazu gibt es noch jede Menge Accessoires, Kinderhaushaltsartikel, Spielzeug und coole Rabatt-Aktionen. Und jetzt kann ich auch gleich das Beste an LamaLoLi verraten: Die Preise!
Ich hab neulich 6 Euro für einen 2-teiligen Pyjama, 8 Euro für eine Jogginghose und 4 Euro für je eine Kappe, Mütze, ein T-Shirt oder drei Paar Socken bezahlt. Nicht schlecht, wenn man bedenkt, wie schnell die süßen Racker wachsen!

Die Minions findest Du bei LamaLolI

Was gibt es noch so zum Shoppen?

Es gibt noch mehr, außer Kinderkleidung im Onlineshop! Unter „Haushalt“ kann man nach Bettwäsche, Trinkflaschen und Brotdosen, Kindergeschirr und sogar Wanduhren stöbern.
Bei „Spielzeug und Audio“ gibt es übrigens auch Schreibwarenartikel und Kostüme für die nächste Verkleidungsparty. Dort findet man ebenso „Eiskönigin“-Kopfhörer oder „Minion“-Walkie-Talkies.
Wenn man schon dabei ist, kann man sich auch etwas Gutes tun und ein T-Shirt oder eine Boxershort in der eigenen Größe in den Warenkorb legen. Die Aufdrucke für Erwachsene reichen von „Minnie Maus“ bis zu „I Love New York“ und „AC/DC“ in Form eines Bandshirts.
Es ist also wirklich alles in einem Shop enthalten.

Größe finden oder Umtauschen bei LamaLoLi?

Ich habe die Größen anhand einer Größentabelle auf der Seite ermittelt. Das ging schnell und einfach.
Und wenn etwas gar nicht gefällt oder passt, kann man innerhalb von 14 Tagen von seinem Umtauschrecht Gebrauch machen.
Es geht wirklich nichts über entspanntes Shoppen für die Kiddies in den eigenen vier Wänden! Probier es mal aus! Es lohnt sich.

Eure Anne 🙂