Buchvorstellung: Kinderbuch „Wolkenkratzend“

WolkenkratzendWisst ihr welches das höchste Haus in Berlin ist?
Nein, es ist nicht der Fernsehturm!
Das ist ja auch kein Haus.
Aber was ist denn nun das höchste Haus in Berlin?
Dazu gibt es jetzt ein süßes Kinderbuch!

„Mama, das Haus geht bis in die Wolken!

Der Himmel über Berlin...
Der Himmel über Berlin…
Das ruft mein Kleiner ganz begeistert, als die Wolken die Dachspitze eines Hauses einhüllen.
Abgesehen davon, dass ich ein Haus noch nie gehend gesehen habe, frage ich mich, welches Haus wohl in Berlin am höchsten ist.
„Der Fernsehntoooorm!“, schreit mein Kind begeistert, als ich mir laut diese Frage stelle. Aber das stimmt leider nicht.
Der Fernsehturm ist eben, wie der Namen schon sagt, ein Turm und kein Haus.

Zu der Frage, welches Haus denn nun in Berlin am höchsten ist, fand ich jetzt ein süßes Kinderbuch.
Und das stelle ich euch mal kurz vor:

Schau mal rein ins Büchlein...
Schau mal rein ins Büchlein…

Das Schöne an dem Buch ist, dass hier alle höchsten Häuser Berlins gezeigt und erklärt werden.
Von Baujahr über Bauweise ist für Kinder alles wissenswerte dabei.
Und ich lerne auch etwas dazu. So weiß ich jetzt endlich, welches das höchste Haus in Berlin ist.
Welches das ist? Nun, das verrate ich nicht, aber ich verrate euch, wo ihr es nachlesen könnt:
Es heißt „Wolkenkratzend – Berliner Hochhäuser für Kinder“ und ist ganz frisch im November 2016 im antaeusverlag erschienen.

Kaufen könnt ihr das Buch z.B. bei Amazon:

Einfach Bild anklicken und zu Amazon kommen.
Einfach Bild anklicken und zu Amazon kommen.

Eine nette Wortspielerei wie ich übrigens finde! Ist doch mein angeheirateter Name mit eingebastelt … Wolken_KRATZ_end… 😉 Und ich schwöre, ich habe damit nichts zu tun! 🙂

Viel Spaß beim Lesen!

eure Anne

Englisch lernen ist kinderleicht

Ab der 3. Klasse wird für gewöhnlich in der Grundschule die 2. Fremdsprache eingeführt. Meist ist das Englisch. Und für alle, die dafür noch zusätzliche Förderung benötigen oder einfach Spaß an der Sprache Englisch haben, habe ich heute einen Buchtipp im Gepäck!

Arabooks

Englisch lernen für Kinder

Neulich wurde mir ein Buch in die Hand gedrückt. Ein Englisch- Lernbuch für Kinder. „Gibt es doch schon hundertfach“, dachte ich mir. Aber ich nahm es mir dennoch zur Hand und schmökerte darin herum.
Das Buch „Fredy and his Friends“ ist ein wunderschönes Lernbuch für Kinder! in dem Buch sind Geschichten, Lieder und niedliche Aufgaben enthalten. Zwischendrin gibt es Vokabelseiten, um die gelernten Wörter wiederholen zu können.
Alle Geschichten sind jeweils in deutsch und in englisch verfasst.
So kann die Geschichte zuerst in deutsch und dann in englisch gelesen oder vorgelesen werden. Je nachdem wie man es gerne mag.
Die Bilder sind alle liebevoll gestaltet und das Buch ist nicht zu überladen an Infos.
Insgesamt gibt es drei Bücher aus dieser Serie.

Mein Fazit:
Das Buch sollte meiner Meinung nach jeder zuhause haben. Sei es zum Üben und Festigen des Lernstoffs oder einfach so zum Spaß an der Sprache Englisch.

Sehr zu empfehlen!

Das Buch kostet Euro 12,90.

Gewinne ein „Fredy and his Friends“

Ich verlose ein Buch unter allen Kommentaren hier im Beitrag!
Schreibe einfach in das Kommentarfeld, warum Du das Buch haben möchtest und mit ein wenig Glück bekommst Du eins von mir geschenkt!
Der Gewinner/die Gewinnerin wird am 26.05.2016 bekannt gegeben!

Ich wünsche euch viel Glück! 🙂

Und für alle, die es sich so kaufen möchten, gibt es hier den Link: Bestellseite

Dein Kind will keine Zähne putzen? Juhu, FREDO ist wieder da!

Es wurde gemalt, geschnippelt und geschrieben...   Die Entstehung von Fredo Nr. 2
Es wurde gemalt, geschnippelt und geschrieben… Die Entstehung von Fredo Nr. 2
Es sollte wieder ein schönes Kinderbuch werden.

Und so wurde gemalt, geschrieben, geändert, getüftelt, gebastelt, verworfen und endlich zusammengefügt!

Es hat ein wenig gedauert und die Nerven der kleinen und großen Fredo- Fans wurden um Einiges strapaziert, aber heute kann ich euch endlich mitteilen:

FREDO IST WIEDER DA!!!

Die Thema stand schon lange fest: Zähneputzen.
Denn vielen kleinen und größeren Kinder fehlt der Spaß am Zähneputzen oder schlicht einfach das Interesse. Wir Mütter und Väter quälen uns mit langen oder kurzen Reden, Androhungen irgendwelcher Konsequenzen, welche dann doch nichts ändern…

Wie also sollte die Geschichte aussehen, damit Kinder vielleicht mitgeteilt bekommen, was passieren kann ohne, dass Mama und Papa „nerven“? Die Antwort war klar: Das nächste Buch sollte von Fredo und dem Zähneputzen erzählen. Was er diesmal alles erlebt, könnt ihr in einer kleinen Vorschau auf der Seite www.kind-zaehneputzen.de sehen.

„Fredo will nicht Zähneputzen“

Das neue Kinderbuch "Fredo will nicht Zähne putzen"
Das neue Kinderbuch
„Fredo will nicht Zähne putzen“

Ab heute könnt ihr das Buch also legal und auf meiner Seite kaufen!
Die Bestellung über Amazon ist derzeit noch nicht möglich, geht aber auch bald los, sobald sie sich dort stapeln 😉

Super-Sonder-Aktion für alle kleinen Fans!!!!

Die ersten 100 Bestellungen erhalten eine Fredo-Zahnbürste gratis!
Die ersten 100 Bestellungen erhalten eine Fredo-Zahnbürste gratis!
Die ersten 100 Fredo-Bestellungen bekommen eine kleine Überraschung dazu!

Also schnell bestellen und der kleine Fredo kommt zu euch nach Hause!

Hier geht´s zum Shop: www.kind-zaehneputzen.de

Eure Anne

Lilly Pharma berichtete über Fredo Kinderbuch

Es ist schone etwas länger her, aber ich möchte euch gerne daran teilhaben lassen. Letztes Jahr erhielt ich durch Zufall einen Hinweis, dass Lilly  Deutschland GmbH über mein Kinderbuch „Fredo will nicht schlafen“ berichtet hat. Das hat mich so sehr gefreut, dass ich euch heute diesen Artikel gerne posten möchte 🙂

Danke Lilly für den Artikel!!!

Lilly Deutschland GmbH berichtet über das Kinderbuch "Fredo will nicht schlafen"
Lilly Deutschland GmbH berichtet über das Kinderbuch „Fredo will nicht schlafen“