Dorfhotel Fleesensee – Urlaub auf dem Land mit allem Drum und Dran

IMG_7809Dieses Jahr sollte der Urlaub nicht zu weit weg sein von zuhause.
Wir wollten mit dem Auto fahren. Also kramten wir unsere Wünsche zusammen.
Wir wollten Entspannung, Spaß, Land und gutes Essen.
Da kam ich auf die Idee. Warum nicht mal Dorfhotel Fleesensee buchen?
Gesagt, getan! Hier ist mein Bericht…

Eigentlich wollte ich dieses Jahr eine Ferienwohnung buchen, aber ich kam ewig nicht aus dem Knick und alles Schöne war schon weg. Durch Zufall fand ich die Seite vom Dorfhotel Fleesensee und schrieb eine Anfrage. Und tatsächlich! Es war noch eine einzige Ferienwohnung frei! „Nehme ich!“, hörte ich mich am Telefon sagen und somit war der Sommerurlaub gebucht. Nun heisst es packen und losfahren.

Das Dorfhotel Fleesensee

Das Dorf
Die Anlage ist der Hammer! Ehrlich! Ich übertreibe nicht. Der Empfang war super freundlich.
Die komplette Anlage ist eine autofreie Zone. Du kannst Dir einfach einen Bollerwagen schnappen, dein Gepäck reinwerfen und dann zur Wohnung laufen.
Die Wege sind alle top! Die Anlage ist in kleine Dörfer unterteilt. Unser Dorf war das Piratendorf. Yeah! Das war zwar gaaaanz am hinteren Ende, dafür hatten wir den Streichelzoo und den Spielplatz vor der Haustür.
Und NEIN – es roch nicht nach Stall! IMG_7677Auf dem Weg dorthin kommt man beim Kinderclub, Zwergenclub und Jugendclub vorbei. Hier könnt ihr eure kleinen und größeren Kinder in liebevolle Hände abgeben und mal für ein paar Stunden ganz und gar nur Frau oder Mann sein. Kein „MAMAAAA, wann kommst Du?“.
Einfach sein. Atmen. Spazieren gehen. Schwimmen gehen.

Wo wir schon beim nächsten Punkt sind. IMG_7672
Da gibt es ein Wellness-Center.
Boa! Hammer! Ein tolles Schwimmbad mit pipapo und Sauna undundund… Wir hatten durchwachsenes Wetter, also waren wir fast täglich dort baden. Die Kids hatten echt Spaß und ich konnte hin und wieder mal in Ruhe eine Bahn schwimmen.

IMG_7853Aber zurück zur Anlage.
Es gibt dort so vieles zu entdecken, dass uns die eine Woche fast gar nicht reichte.
Die Wohnung war der Knaller! Wir hatten ein Kinderzimmer, ein Schlafzimmer, eine komplett ausgestattete Küche, ein schönes Bad und ein Wohnzimmer mit Kamin. Wir hätten uns komplett selbst verpflegen können, aber ich habe Halbpension gebucht.
Und so futterten wir uns täglich durch die leckeren Angebot am Frühstücks- und Abendbuffet. Wir haben gefuttert bis wir aus dem Restaurant gerollt sind. Aber einmal musste das sein. Und das Angebot war so reichlich und lecker- da kann man ja gar nicht NEIN sagen! 😉



Was gibt es alles im Dorfhotel?

IMG_7804Ohje es gibt so vieles, dass ich hoffe nichts zu vergessen. Es gibt Kinderbetreuung, Sportplätze, einen süßen Streichelzoo, einen riesen Spielplatz, einen Sinnespfad und ganz viele Infotafeln für Kinder, einen großen Teich mit vielen zahmen Enten, ein Friemelhus zum Basteln, einen Kramladen zum Kram kaufen, einen Gokart-Verleih, einen Strand zum Baden in der Nähe, Restaurants, ein Wellness-Center für alle umliegenden Anlagen, einen Marktplatz zum Shoppen im Ort, tolle Radwege und jede Menge Zeit zum Luft holen und runterkommen. Und das was ich vergessen habe, dürft ihr es selbst entdecken 😉 Denn ein Urlaub dort lohnt sich wirklich.

Gewinne eine Plüsch- Resi!
Gewinne eine Plüsch- Resi!
Jetzt gibt es noch weitere Bilder von mir und eine Verlosung obendrauf! Denn ich habe eine kleine Plüsch-Resi und die möchte ich an euch verschenken! Also kommentiere, teile und schwupp bekommst Du eine Resi nach Hause!

Lieber Herr Payr, ich bedanke mich im Namen meiner Familie für den tollen Urlaub! Ich komme wieder! Es war soooo toll! 🙂

Viel Glück und euch eine gute Reise ins Dorfhotel Fleesensee! Wer nicht hinfährt ist selbst Schuld! 😉

Und hier noch ein paar Bilder vom Urlaub

IMG_7815
IMG_7802
IMG_7793
IMG_7732
IMG_7679
IMG_7836

Endlich mal wieder Urlaub mit Familie machen!

Werbung

Wie finde ich ein tolles Familienhotel in Österreich?
Wie finde ich ein tolles Familienhotel in Österreich?

Ich sitze vor meinem Bildschirm und mache mir Gedanken, wo wir dieses Jahr unseren Familienurlaub verbringen sollen. Das ist gar nicht so einfach! Hat doch jeder von uns eine ganz andere Vorstellung von Erholung. Wo der Junior lieber toben und planschen will, mag die Tochter lieber was mit Pferden erleben. Der Papa mag auf der faulen Haut liegen und sich erholen und ich möchte mal wieder raus in die Natur und ein wenig wandern gehen. Und es soll nicht so weit weg sein. Österreich vielleicht. Und dann soll noch ein bisschen Wellness dabei sein. Und auch ein schönes Hotel! Achja und das Essen muss für Allergiker geeignet sein. UFFZ! So viele Wünsche! Und ich sitze noch immer ahnungslos vorm Rechner. Wie bitte soll ich da was Sinnvolles finden?

Die Suche nach einem schönen Familienhotel beginnt

Ich sitze also so vor dem PC und grüble vor mich hin. Ok, zuerst mache ich mir mal eine kleine Checkliste, was wir alles wollen:

  • Das Ziel: Wir wollen Richtung Österreich in den Urlaub fahren.
  • Die Unterkunft: Ein schönes Hotel und am besten noch familienfreundlich dazu. Und vielleicht auch ein Familienzimmer mit extra Zimmer für die Kinder.
  • Das Essen: Mit kleinen Kindern macht es mehr Sinn ein Hotel zu suchen, dass all inclusive anbietet. Dann ist auch das „Ich-will-noch-ein-Eis“-Programm voll dabei.
  • Die Betreuung: So eine Kinderbetreuung im Urlaub wäre schon was. Sicherlich möchten wir auch viel Zeit mit den Kindern verbringen, aber ab und zu ein wenig Entspannung für uns Eltern und Action für die Kids- das wäre toll!
  • Das Angebot: Ok was wollen wir so machen? Ich notiere: Wandern, Tiere, Baden, Skifahren, Wellness. Werde ich da was finden?

Meine Wunschliste für den Familienurlaub steht nun fest. Nun gilt es auch etwas Entsprechendes zu finden. Weil ich wenig Zeit und Lust habe mich im Reisebüro zu informieren, beschließe ich den Urlaub online zu buchen. Ich mache also Google auf und gebe spontan Familienhotels Österreich ein und finde sofort einen interessanten Link: Family Austria.

Hurra ich habe ein Familienhotel gefunden!

Ich habe ein tolles Portal für Familienurlaub in Österreich gefunden!
Ich habe ein tolles Portal für Familienurlaub in Österreich gefunden!

Ein Hotel? Nein! Viele Hotels! Ich bin überwältigt von der Auswahl!
Und wisst ihr was das Allerbeste daran ist?
Ihr könnt hier sogar nach den Regionen und nach Unterkunftsart suchen! Ob ihr also eine Ferienwohnung in Österreich sucht oder ein Familienhotel – es ist alles wählbar.
Was ich auch klasse finde ist die Filterfunktion nach der Art des Urlaubs. Hier kann man bequem das Urlaubsthema wählen und Hotels finden, die diese Angebote auf dem Programm haben. Auch Pauschalangebote für Familien oder Singles mit Kind findet man.

Mein Fazit zum Hotelportal FamilyAustria?

Das Portal ist ideal für Familien mit Kindern und Babys! Hier findet man tolle Hotels und Ferienwohnungen für ganz Österreich. Es ist übersichtlich und ansprechend aufgebaut. Die Angebote sind bezahlbar und nach Interessen auswählbar. Sogar nach Besonderheiten, wie zum Beispiel behindertengerecht, kann ausgewählt werden.
Mein Ergebnis: Sehr Empfehlenswert!

Und egal wo ihr dieses Jahr euren Urlaub verbringt: Ich wünsche euch einen tollen Familienurlaub und eine super Erholung! 🙂

Pack die sieben Sachen ein, nimm dein kleines Schwesterlein und dann ganz schnell in den Urlaub :-)
Pack die sieben Sachen ein, nimm dein kleines Schwesterlein und dann ganz schnell in den Urlaub 🙂

sponsored Blog Article familyaustria
Alle Bilder wurden vom Kooperationspartner bereitgestellt.