So viele SEOs auf einmal

SEOkomm- Recap die Hundertste oder so…

Anne auf der SEOkomm
Anne auf der SEOkomm

Die SEOkomm- Konferenz ist einmal im Jahr. Diese Konferenz ist laut eigener Aussage ideal „für SEO-Experten und Marketing Entscheider“ und bietet ein breites Spektrum an „SEO-Fakten und Profi Knowhow“. Dieses Jahr war ich auch mit dabei, auch wenn ich kein SEO bin. Und es mag schon viele hundert Recaps geben, aber ich schreibe trotzdem einen. Das ist mein Rückblick…

Warum fährt man zur SEOkomm nach Salzburg?

Ja, diese Frage habe ich mir vorher auch gestellt. Allerdings aus einer anderen Sicht heraus. Ich bin nämlich kein SEO. Und schon gar kein SEO Experte. Also was in Dreiteufelsnamen soll ich da?

Für mich gab es 4 feste Gründe für die SEOkomm:

  • Punkt 1: Ich blogge und habe hier und da ´ne Seite am Laufen. Also sollte ich mir mal Infos holen, was ich besser, schlechter oder gleich machen soll. Warum also sollte ich nicht auch einmal die SEOkomm besuchen und herausfinden, ob es mir etwas bringt?
  • Punkt 2: Ich lerne gerne etwas dazu. Und dafür sollen Konferenzen ja auch hilfreich sein. Man lernt nicht nur in den Vorträgen, sondern auch dazwischen. Man lernt Leute kennen, kann netzwerken und Erfahrungen austauschen. Ist das also dann auch nicht etwas für Nicht-SEOs?
  • Punkt 3: Ich treffe liebe Menschen wieder, die ich sonst nicht so geballt sehe. Ich kann mich austauschen, reden, reden und ähm… reden.
  • Punkt 4: Der wichtigste Punkt für mich als Mutter zweier Kinder -> Ich komme mal wieder raus! Und man mag es glauben oder nicht – ich sehe mal meinen Mann wieder!

Habe ich etwas auf der SEOkomm gelernt?

Ich verkneife mir die Summary aller Vorträge und deren Inhalte. Dafür bin ich echt zu sehr Nicht-SEO und außerdem gibt es davon schon genug Recaps 😉 Aber dennoch möchte ich kurz einen Rückblick aus meiner Sicht schildern:

Marcus Tandler und seine Keynote

Fast Speaking Option enabled
Fast Speaking Option enabled 😉

Ich habe ihn noch nie reden gehört und dachte in den ersten 30 Sekunden: Was hat der Kerl bloß genommen, dass er schneller reden kann als ein Eichhörnchen auf Taurin? HAMMER! Ich war echt beeindruckt, wie man es in so kurzer Zeit schafft so viele Folien runterzureißen. Ich habe unheimlich viel gelacht, weil ich seinen Humor einfach Spitze finde. Da es sich um die Keyote handelte, war die Schnelligkeit auch total ok und super amüsant. Danke Marcus! 😉

Klaus Arent zum Thema Contentmarketing

Klaus bei seinem Vortrag
Klaus bei seinem Vortrag

Wie ich nach dem Vortrag hörte, gab es sehr geteilte Meinungen. Und das ist auch gut so! Denn wäre es nicht langweilig, wenn alle immer einer Meinung wären? 😉
Nun zu meiner Meinung: Ich fand den Vortrag von Klaus mit Abstand am besten. Und warum?

  • Klaus hat seinen Vortrag sachlich ruhig vorgetragen. Er wirkte super aufgeräumt und strukturiert. Seine Folien waren übersichtlich und nicht zu überladen mit Bildchen links und Bildchen rechts.
  • Der Vortrag war für mich als Blogger total interessant, denn in diesem Fall saß ich auf der anderen Seite und hatte die Möglichkeit zu erfahren, wie sich Kosten für Aufträge zusammensetzen, was wofür investiert wird. Ob die genannten Kosten so sinnvoll angelegt sind, steht auf einem anderen Blatt. Fakt aber ist, dass ich die Struktur und Planung super interessant fand.

Super Vortrag Klaus – Mach bitte weiter so! Aber denke bitte immer an uns arme BloggerInnen. Wir arbeiten viel und hart, um euch schöne Texte zu zaubern. 😉

Mein Mann, der Karl und sein „Schöner ranken“ Vortrag

Karl mit seinem Moderator Tobi
Karl mit seinem Moderator Tobi 🙂

Dass Karl mein Mann ist und dazu noch ein Onliner, war so vor 12 Jahren noch nicht abgesprochen. 😀 Da ich ihn bisher nur 2mal sprechen sah, wollte ich beim 3.Mal wieder dabei sein.
Kommen wir also zu den harten Fakten:

  • 1. Ich habe KEINEN Sitzplatz mehr bekommen! Und das in einem Raum, wo mal eben locker 500 Leute sitzen können.
  • 2. Da ich keinen Platz bekam, entschied ich mich für´s Fotoshooting. Und das war echt beeindruckend. So viele Menschen sitzen im Raum und lauschen meinem Mann. Das ist ein irre Gefühl und darüber bin ich sehr wohl stolz!
  • 3. Karl hat diesmal keinen neuen „Scheiss“ mitgebracht. Und das fand ich toll! Denn es gibt so viele Themen, die wichtig und aktuell sind, aber nicht immer so umgesetzt oder bedacht werden…

Oliver Hauser und die Fakten zum Linkkauf

Oliver, Master of the SEOkomm
Oliver, Master of the SEOkomm

Links kaufen ist ja so ne Sache. Und der Oliver hat sich mit dem Thema auseinandergesetzt und vorgetragen. Ich fand es erstaunlich, wie das mit dem Linkkauf so gehandhabt wird und wie sich Kosten zusammensetzen. Wahnsinn und total interessant und vollkommen logisch. Ein toller Vortrag mit vielen Infos!
Und ich wette, dass auch weiterhin viele Links gekauft werden, obwohl Google dies abstraft.

Glaubt dem Oliver! Der wird schon Recht haben mit dem was er da sagt… 🙂

30 Minuten für 20 Links

Die Fünf mit ihren Linktipps ;-)
Die Fünf mit ihren Linktipps 😉

Zu diesem Slot kann man nicht unbedingt Vortrag sagen, denn hier standen 5 junge Burschen auf der Bühne, die sich alle paar Minuten das Mikro reichten und uns in Summe 20 verrückte Linktipps gaben.
Ob das für jeden von uns Zuhörern geeignet und interessant war ist was anderes. Aber die Meinungen auf dem Flur waren alle gleich: Es war total interessant, witzig, skurril und alle waren wieder hellwach. 😉

Es gab noch weitaus mehr Vorträge. Auf diese mag ich jetzt nicht alle eingehen, da sie mir teilweise zu technisch waren. Es gab aber auch die Art von Vorträgen bei denen ich drin saß und mich hinterher fragte, was mir der Vortragende jetzt vermitteln wollte. Aber so ist das nunmal auf Konferenzen. Man kann nicht alle auf einmal bedienen und glücklich machen.

Wiedersehen macht Freude
Wiedersehen macht Freude
Nach langem Suchen endlich gefunden!
Nach langem Suchen endlich gefunden!
Plaudern mit dem Marco
Plaudern mit dem Marco

Was hab ich für mich und euch von der SEOkomm mitgenommen?

Ich will euch sagen,

  • dass mir ein Thema immer wieder auffiel: Sollte man nicht endlich aufhören Texte per Wortanzahl zu bezahlen? Was ist euch wichtiger? Ein in sich schlüssiger und interessant zu lesender Text oder die Wortanzahl? Das haben die ein oder anderen SEOs bzw. Auftraggeber anscheinend noch nicht so betrachtet. So zumindest mein Eindruck. Macht das mal!
    Denn ist es nicht wirklich egal, ob ein Text nun 400 oder 800 Wörter hat? Wichtig sind doch der Inhalt und die Lesbarkeit.;-)
  • dass ich nicht der Einzige war, der etwas mal nicht verstanden hat. Und das finde ich gut! Sind wir nicht alle irgendwo ähnlich gestrickt und kochen mit dem gleichen Wasser? Was ich damit zum Ausdruck bringen möchte ist, dass ich es schöner fände, wenn Konferenzen auch Einsteigern die Möglichkeit bieten würden, Vorträge besuchen zu können, um sich weiter zu bilden. Was ich an der SEOkomm gut fand war die Mischung von Experts & Basics. Denkt daran, dass auch SEOs nachwachsen und nicht mit all dem Wisse auf die Welt kommen. Gebt ihnen auch eine Chance sich fortzubilden und zu lernen. Da kann man mit Experten-Vorträgen oft nicht mithalten. 😉
  • dass es keine gute Idee ist, mit den Öffis durch Salzburg zu fahren, wenn man sich nicht auskennt. Sonst wäre ich viel früher auf der SEOkomm gelandet und hätte vorher noch bequem die Altstadt ansehen können, anstatt am Hauptbahnhof zu landen 😀
  • dass das Hotel Gmachl zweimal vorhanden ist. Gleicher Straßenname, gleiche Hausnummer, andere Orte und nur 5 km auseinander. Grmpf! 😀
  • dass es total schön war, euch verrückten Hühner wieder zu sehen und neue Hühner kennenzulernen! Das war einfach schön und macht immer wieder Spaß! 🙂

Und zu guter Letzt…

SEOkomm ist das gelbe vom Ei, ein Volltreffer eben!
SEOkomm ist das gelbe vom Ei, ein Volltreffer eben!

… hoffe ich, dass ich nächstes Jahr wieder reingelassen werde nach all meinen Zeilen hier. Oliver und Christoph und Uschi und und und und…. Ihr habt das toll gewuppt!
Die Konferenz, das Essen, die Party, die Orga, einfach alles!
Ehrlich und von ganzem Herzen – DANKE!!! 🙂

Linkbuilding – Fast hätte ich es vergessen!

Achja und damit alle glücklich sind, kommen hier noch die Links zu weiteren Recaps. Marcos kommt an erster Stelle, damit er endlich wieder gute Laune bekommt 😉

Marco Janck
Christoph Metz
Christian Kunz
Kai Spriestersbach
Tobias Fox
Felix Beilharz
Sebastian Erlhofer
Nicolas Sacotte
Heiko Höhn
Jens Altmann
Christian Tembrink
Phil Wennker
Fabian Rossbacher
Fabian Kaske
Marcus Walter

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

8 Gedanken zu „SEOkomm- Recap die Hundertste oder so…“

    1. Guten Morgen Marco,
      bitte entschuldige, dass ich nicht perfekt bin und alles gleich so umsetze wie es richtig ist. Ich freue mich schon auf eine Deiner Sessions auf der SEOCampixx, die uns Newbies zeigt, was wir alles nicht vergessen dürfen. Wünsche Dir noch einen schönen Tag mein Schatz 😛

    1. Ich danke Dir! Ja ich hoffe, dass auch andere Konferenzen mehr für Einsteiger und Neulinge anbieten. Dafür sollten ja auch Konferenzen dienen: Ausbauen und Erweitern des Wissens. LG Anne

    2. Sehr schöner Recap. Vor allem sehr interessant und erfrischend, wenn man mal die Sicht von jemandem bekommt, der bzw. die sich nicht als Suchmaschinenoptimierer sieht. Ich denke mit so einem Feedback/Recap kann man mehr anfangen, als wenn es jemand aus der Szene schreibt.

      @Simon: Gerade als (noch) nicht SEO Profi solltest du die Konferenzen nutzen. Für die Profis, die schon jahrelang im Geschäft sind, sind oft nur wenige, dann aber oft entscheidende Tipps dabei. Am meisten lernen kann man auf den Konferenzen immer als interessierter Einsteiger. Deshalb kann ich dir nur empfehlen, unbedingt mal eine SEO Konferenz zu besuchen. Als noch-nicht-Profi wirst du danach gar nicht wissen, was du nun zuerst umsetzen sollst. 😉

      Viele Grüße
      Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.