Bloggertreff mit Pampers: Eine Pamperstorte und tolle Gespräche

  • 0450_GBB9564_MR
  • 0678_GBC9914_MR
  • 0985_GBC9967_MR
  • 0931_GBB9839_MR

0985_GBC9967_MRVor Kurzem erhielt ich eine Einladung zu einem Mütternachmittag.
Die Einladung kam nicht vor irgendwem, sondern von Pampers.
Und wenn ein so toller Hersteller einen einlädt, kann man einfach nicht „Nein“ sagen und so nahm ich die Einladung dankend an.
Das Treffen fand im Café Milchbart statt, einem kleinen und feinen Familiencafé in Berlins schöner Mitte.

Kaffee, Klatsch und viele Infos

0931_GBB9839_MR

Nachdem wir alle herzlich begrüßt wurden schaute mich im Café erst einmal ein wenig um. Dort waren überall kleine Stationen zum Anschauen aufgebaut. Und so konnte ich mir alle Windelsorten noch genauer ansehen und auch einen kleinen Gang durch die Geschichte der Entstehung von Pampers machen. Das war auf jeden Fall interessant und ich konnte mein Wissen ein wenig wieder auffrischen. Auch Clearblue war dort vertreten und ich finde es toll, was sich beim Thema Persona und Schwangerschaftstest so verändert hat. Wenn man selbst den Kinderwunsch hinter sich hat, beschäftigt man sich nicht alle Tage damit 😉

Ein tolles Event! Mehr davon, bitte!

Als Abschluss gab es Kaffee, leckere Cupcakes und Kuchen und viele super nette Gespräche.

Danke Pampers für die liebe Einladung und die Möglichkeit, andere Mütter und Bloggerinnen kennenzulernen! Es war eine echte Bereicherung!

0678_GBC9914_MR0450_GBB9564_MR

Das neue Lied von Pampers „Gut geschlafen, gut gelaunt“

Wir erhielten die einmalige Gelegenheit das neue Lied und dazugehörigeVideo zu hören und zu sehen, welches von Barbara Schöneberger gesungen wird, dem aktuellen Markengesicht für Pampers. Hier könnt ihr es euch ansehen:

Für das Video wurden Eltern aufgerufen im Rahmen der Jubiläums-Initiative „40 Jahre Liebe, Schlaf & Spiel“ ihre Bilder und Videoclips einzureichen. Die schönsten Foto und Videomomente wurden dann verwendet.

Ich finde das Ergebnis sehr gelungen und ihr?

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

You may also like...

3 Responses

  1. Liebe Anne,
    hat mich gefreut, Dich kennen gelernt zu haben. Leider hatte ich Deine Karte verloren und als ich nach „Anne Katz“ gegoogelt habe, bin ich nicht weit gekommen. Über Umwege bin ich nun doch auf Deinen Blog gestoßen und schau mich gleich mal etwas um.
    Liebe Grüße
    Dörte

    • Anne Kratz sagt:

      Hallo Dörte, oh das freut mich aber, Dich hier zu lesen! Würde mich freuen, wenn wir uns mal wiedersehen. Vielleicht mal auf einen Blogger-Kaffee in der Stadt? LG Anne

  1. 16. September 2013

    […] von Liebling nicht jetzt war da, Anne von Annes Mama-Blog, Rebecca von Elfenkindberlin, Janina von Kleinstyle, Nina von Frau Mutter und Caro von Stadt, Land, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.