Kinder, Berlin und andere Abenteuer

  • Berlin von oben zu sehen im LOXX
  • Kinder, Berlin und andere Abenteuer

Vor 12 Jahren habe ich Berlin den Rücken gekehrt und bin ins Schwobaländle geflüchtet. Ich war im besten Revoluzzeralter, wollte mich neu erfinden, die Welt entdecken und einfach mal nur weg von zuhause.
Gut das Revolutionieren hat nicht so funktioniert. Die Welt habe ich im Schwabenland auch nicht finden können, aber ich war weit weg genug von zuhause, um mir einen tollen Mann zu suchen und mit ihm glücklich zu heiraten und zwei Kinder zu bekommen.
Aber 12 Jahre sind dann auch genug und so haben ich es doch tatsächlich irgendwie geschafft, meinen großen Schwaben und die Kinder nach Berlin zu lotsen 😉


Nun leben wir ein Jahr in Berlin und egal wie viel man unternimmt: Man hat das Gefühl die Stadt noch immer nicht komplett entdeckt zu haben. Hammer! Zwar bin ich waschechter Berliner und kenne dadurch Berlin noch ganz gut, aber es ist immer wieder der Hammer wie riesig Berlin ist.

Besonders meine Kinder und mein Mann sind immer wieder irritiert, wenn wir durch die Gegend fahren. Dann kommt der Kommentar von Kind 1: „Mama, das hier kenne ich! Hier waren wir schon Mal.“ Aber das waren wir nicht, denn diesen Bezirk hatten wir noch nicht durchstreift. 😀
Den Abschuss brachte mein Mann, der mich spontan mit einem Berliner Pizzadienst überraschen wollte. Er bestellte eine Pizza für uns, aber der Lieferdienst lieferte nicht bis zu uns. Da dachte sich mein Mann: „Das hole ich _schnell_ mal eben ab.“… Blöd nur, dass der Pizzadienst ca. 5 km weg war. Tja Berliner Kilometer sind keine schwäbischen Kilometer. Da kann die fahrt schon mal ne gute Stunde brauchen. Fazit: eine Stunde später kommt ein genervter Ehemann mit ner kalten Pizza nach Hause.
Ok jetzt hat auch er verstanden wie groß Berlin ist. 😉

Das größte Problem, das sich für mich aufgetan hat ist, wo geht man mit seinen Kindern in Berlin hin? Ist es auch in der „Nähe“ und zeitlich machbar zwischen Kita, Schule und Job? Und wo finde ich alles, was in Berlin so abgeht?
Ich kannte die Zeitschrift TIP noch von früher, aber nach 12 Jahren und mit Kindern am Start, suche ich nun nach Angeboten wie Spielplätze, Puppentheater, Kinderfilme und andere Aktionen.

Danke TIP, dass es dich gibt! Dank Dir kann ich nun herausfinden, was in meiner Nähe für Kinder angeboten wird!

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.