Hausaufgaben auf und nix kapiert?

Werbung
SchulanfangLernen nach der Schule nervt. Hat mich schon genervt und nervt wohl auch noch in 50 Generationen. Doch was ist, wenn es eine coole Internetseite gibt, die dafür sorgen könnte, dass das Lernen mehr Spaß macht? Ich hab da was entdeckt und möchte es euch vorstellen!

Mama, ich hab Hausaufgaben auf und kapier nix!

Meine Tochter kommt neulich nach Hause und hat schlechte Laune. Sie hat Hausaufgaben auf, null Bock und laut ihrer Aussage kapiert sie nix. Die Stimmung ist bombig und hat einen neuen Tiefpunkt erreicht. Ich kenne das zu gut. Wer macht schon gern Hausaufgaben, wenn die Sonne scheint und man eigentlich lieber spielen oder faulenzen will? Ich gebe mir also die größte Mühe meine Tochter aufzufangen und sie zu ermutigen es doch wenigstens zu versuchen. Nur leider stehe ich da wie ein Ochs vorm Berg. Warum? Naja, ich bin ein Weilchen aus der Schule raus und gebe zu, dass ich das ein oder andere vergessen habe 🙁
Ok. Jetzt mal schön cool bleiben und überlegen, wie man das Kind glücklich macht… Ich surfe also so im Netz herum und lande auf einer interessanten Seite: Kapiert.de. Leider ist sie nichts für meine Tochter, da sie noch etwas kleiner ist, aber für euch habe ich die mal getestet.



Teste jetzt 4 Wochen kostenlos!

Wollt ihr auch mal kapiert.de probieren? Hier hab ich eine Testlizenz für euch im Gepäck!
Meldet euch noch heute an und ihr dürft 4 Wochen lang kostenlos die Seite testen!

Gehe einfach auf die Seite und gebe den folgenden Test-Code ein: AKQI – V2ME – 473S

Was ist eigentlich kapiert.de?

Auf kapiert.de können sich Schulkinder der Klasse 7 bis 10 anmelden, Klasse 5 und 6 folgen auch bald, steht da. Man meldet sich ganz einfach an, indem man sich einen Benutzernamen ausdenkt, wählt das Bundesland und dann die Schulform und Klassenstufe aus. Danach könnt ihr die Lehrbücher auswählen. Ist das eure nicht dabei, nimmt man einfach das allgemeine Buch zur Auswahl. Damit hat man alles drin, was in der Klassenstufe verlangt wird. Jetzt könnt ihr Aufgabenbereiche in Deutsch, Englisch und Mathe auswählen. In den Themen, die ihr auswählt kann das Wissen erlernt werden, danach getestet und sogar eine Klassenarbeit geschrieben werden. Das alles dient zum Training und zum Verbessern des Wissens eurer Kids.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Testen!

So und ich setze mich jetzt mal ran und übe mit meiner kleinen Tochter das Wissen aus der Klasse 3 und 4 😀

Liebe Grüße eure Anne 🙂

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.