Mit dem Bollerwagen und Kind unterwegs

Ausflug mit Kind und Kegel :o)
Ausflug mit Kind und Kegel 🙂
Ihr Mütter kennt das bestimmt. Ihr packt den Rucksack voll mit allen notwendigen Dingen, die Mutti so braucht, wenn das Kind zu einem Ausflug mitgenommen wird. Da packt man Windeln ein, Spucktücher, Taschentücher, Trinkflaschen, Wechselwäsche, Regenkombi, noch mehr Wechselwäsche und ganz wichtig: Kekse und Knabberkram.
Sprich: Unser Rücken trägt einen halben Hausrat, während wir lächelnd mit unseren Kids durch den Tierpark laufen und uns nicht anmerken lassen, wie die Schultern schmerzen.
Und der Knüller des Tages kommt genau dann, wenn Dein Kind Dir sagt: „Ich kann nicht mehr laufen!“

Ich hatte diese Situationen schon oft und dank meiner kaputten Wirbelsäule wurde mir das Schleppen von Kindern strengstens untersagt. Nun sind meine Kinder aber aus dem Buggy-Alter raus und ich weigere mich auch mittlerweile diese tausend kleinen Dinge zu tragen. Also musste eine Alternative her!

Vom Rucksack zum Bollerwagen

So ein Rucksack ist schon praktisch, aber Tagesausflüge mit Kindern haben oft was von Umzug. So zumindest fühle ich mich manchmal. Dabei miste ich schon gründlich aus. Aber es kommt nun mal hin und wieder vor, dass mein Jüngster den Weg zum Klo nicht mehr schafft und dafür will ich gewappnet sein.
Unser Kurzurlaub ans Meer stand bevor und ich stellte mir schon bildlich vor, wie meine Kinder alles für den Strand stapeln. Nicht nur die 5 Schippen und 6 Bagger sollten mit, es mussten ja auch noch Decken, Handtücher und sonstiges Zeugs mit an den Strand. Und so forschte ich im weltweiten WWW nach einem Bollerwagen, der faltbar ist. Ja klar! Faltbar! So kann er in den Kofferraum geworfen werden und spontan zum Einsatz kommen. Und nach einer Weile des Stöberns fand ich einen Anbieter bei Ebay namens Fuxtec.

Fuxtech Bollerwagen

Ich sah mir das Video zum Bollerwagen an und war begeistert. Innerhalb von 5 Minuten war ich überzeugt und kaufte das Teil. Und 2 Tage später stand der Karton vor der Haustür!
Und ich sag euch eins: Das Teil ist der Hammer!!! Einfach aufklappen und los geht´s!

Es gibt ihn mit und ohne Sonnensegel. Ich habe ihn ohne gekauft und bin total zufrieden damit. Sogar eine kleine Kühltasche hat der Bollerwagen hinten dabei. Wir benutzen sie als diese oder als Art Kofferraum für Decken oder ähnliches zum Aufbewahren.

Meine Kinder sind begeistert, denn es passen beide hinein. Da sie noch unter 70 kg wiegen dürfen sie auch noch zusammen mitfahren. Solange sie sich nicht das Streiten bekommen versteht sich 😉

Schaut mal in der Bilderserie wie einfach und toll dieser faltbare Bollerwagen ist:

Los geht´s !
Los geht´s !
Jetzt aufbauen...
Jetzt aufbauen…
Einfach Hülle abziehen...
Einfach Hülle abziehen…
... und aufklappen.
… und aufklappen.
Fertig zum Loslaufen!
Fertig zum Loslaufen!

Gibt es noch andere Anbieter für Bollerwagen?

Die Antwort lautet: JA!
Es gibt einfache und billige Modelle bis hin zu Hightech-Modellen. Es lohnt sich, einige vorher zu vergleichen. Auch Testergebnisse sind hilfreich.
Hier findet ihr noch eine weitere Auswahl an Bollerwagen:

Ich wünsche euch viel Spaß und hoffe, mein Tipp hilft euch weiter 🙂

P.S.: Eine Sache muss ich allerdings anmerken: Der Bollerwagen riecht anfangs irre streng und das tagelange Lüften hat leider nicht geholfen. Daher mein Tipp: Gartenschlauch drüber halten und ordentlich abbrausen und trocknen lassen. Es schäumt wie verrückt, aber danach habt ihr Ruhe mit dem „Duft“.

LG eure Anne

3 Jahre später…

August 2016: Wir haben den Bollerwagen nun schon 3 Jahre. Ich kann euch mitteilen, dass er noch immer lebt und uns noch immer treue Dienste leistet! Ich kann daher sagen, dass es bis heute eine richtige Kaufentscheidung war. Vielleicht hilft euch das weiter. 🙂 LG Anne

Dieser Artikel enthält einen Werbelink zu Amazon.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

35 Gedanken zu „Mit dem Bollerwagen und Kind unterwegs“

  1. Hey ihr Lieben,

    Ich selbst habe 2 Söhne und irgendwann wurde das Thema Bollerwagen bei uns aktuell!! Nach unendlichen Ausflügen habe ich mich entschlossen eine eigene Internetseite zum Thema Bollerwagen auf die Beine zu stellen, auf der ich tolle Informationen zusammen getragen habe. Ich würde mich freuen wenn ihr vorbei schaut.

  2. Benutze den Bollerwagen auch und ich kann dir zustimmen, er hält wirklich sein versprechen! 🙂 Anfangs hat er echt ziemlich stark gerochen. Habe schon gedacht er wäre ein Fehlkauf, aber nach ein paar Tagen lüften wars schon kein Problem mehr 🙂

    Liebe Grüße 😉

  3. Hi,

    schon mal mit so einem Bollerwagen in den Urlaub geflogen? Wir planen gerade den Urlaub und haben uns einen bereits angeschafft (auch z.B. für den Zoo-Besuch usw.). Muss der als Sperrgepäck mitgenommen werden?

    1. Hallo, in den Urlaub sind wir damit noch nicht geflogen, aber ich vermute, dass er genauso wie ein Buggy als Sperrgepäck gehandhabt wird. LG und erholsamen Urlaub 🙂

  4. Liebe Anne,

    wie bist du mit dem Gewicht des Bollerwagens zufrieden? Und wie schlägt er sich am Strand? Gerade wenn die lieben kleinen etwas länger gezogen werden wollen, ist das auf Dauer doch etwas ermüdend.

    Viele Grüße Alexander

    1. Hallo Alexander,
      das Gewicht kommt einem Kinderwagen in etwas gleich. Ist also noch machbar. Am Strand ist es etwas schwer zu ziehen, da für den Strand grundsätzlich luftbereifte besser sind. Dieser hat keine Luftreifen, ist also eher was für Wege, Wiesen, festere Untergründe. Am Strand geht es etwas schwerer, dann besser vorn am Wasser ziehen, wo der Sand etwas fester ist. LG Anne

  5. So ein Bollerwagen ist schon eine tolle Sache. Ich nutze Ihn immer gern für das typische Familien-Picknick. Für die Kinder ist das immer ein Highlight.

  6. Hallo Anne,

    ich finde den Artikel wirklich sehr informativ und nett geschrieben. 🙂
    Es ist wirklich schade, das einige mit dem faltbaren Bollerwagen nicht so zufrieden waren. Wir haben Ihn uns auch besorgt (ohne Dach) und sind ebenfalls begeistert. Unsere Kinder lieben Ihn und bisher hatten wir keine Probleme damit. Wir haben unsere Erfahrungen ebenfalls in Testberichten zusammengefasst. Wer sich also ausführlich über faltbare Bollerwagen informieren möchte, kann gerne mal bei uns vorbeischauen. 😉

  7. Wir hatten auch eine Fuxtec. Nach 7 Monaten brach ein Vorderrad ab. Wir haben den Bollerwagen auf Gewährleitung (Konstruktionfsheler Radaufhängnung) zurückgeschickt. Die Firma weigert sich Gewärleistung anzuerkennen oder abzulehen. Schickt nur nichtssagende Textbausteine ohne Aussge in Emails hin und her. Fuxtec will ohne vorankündigung jetzt 30€ + Mehrwertsteuer + Versand für diese nicht statgefundene Analyse.

    Kann nur abraten.

  8. Hallo,
    wir haben den Fuxtec 72 und sind nicht zufrieden.
    Nach gut einem Jahr sind die beiden Vorderräder zuerst eingeknickt und dann abgeknickt.
    Die Konstruktion der beiden beweglichen Vorderräder ist einfach nicht solide.
    Schade, denn die Idee (Zusammenklappbar) ist gut.

    1. Oh das ist schade. Dann hattet ihr wahrscheinlich ein Montagsmodell… :/ Unser lebt noch und wird gern ausgeliehen. Bisher ist alles gut. LG

  9. Ich liebäugle auch gerade mit dem Fuxtec und hätte eine Frage zu dem ohne mitgelieferten Dach: Im Video des Herstellers werden für das Dach Streben senkrecht an den vier Ecken des Bollerwagens rausgezogen, um daran die Dachplane zu befestigen. Hat der ohne Dach auch diese Streben zum Rausziehen?
    Wenn ja, könnte man eine Plane sehr einfach konstruieren.

    Vielen Dank im Voraus aus Bonn,

    Thommy

    1. Hallöchen, der ohne Dach hat keine Streben zum Herausziehen. Das habe ich beim Hersteller auch moniert, da das im Video nicht gesagt wird und irritierend ist. Aber die berufen sich auf: Beschreibung lesen. Fakt ist: Ohne Dach gekauft ist nicht nachrüstbar. Leider.
      Ich hoffe ich konnte Dir helfen 🙂 LG Anne

  10. Hallo Namensvetterin,
    wir haben auch den Faltbollerwagen und sind ziemlich zufrieden. Allerdings ist unserer mit einem Verdeck ausgestattet, ansonsten sieht er ihm zum Verwechseln ähnlich. Wie kommts? Gibt es das Modell in zwei Varianten? VG, Ann-Christin

    1. Hallo Ann-Christin,
      ja es gibt 2 Varianten. Eins mit und eins ohne Dach. Ohne Dach kann meines Wissens auch nicht mit Dach nachgerüstet werden, sondern muss gleich so gekauft werden. LG Anne

    1. Hallo Steffi,
      wir hatten den auch am Strand in Benutzung und es war ok. Sicherlich sind Luftreifen besser, aber wir hatten einen vollen Wagen und kamen gut voran. Sind aber auch eher auf nassem Sand gefahren. LG 🙂

  11. Liebe Anne,
    wir haben auch den Fuxtec und waren gestern damit der Hingucker im Kölner Zoo, ständig wurden wir angesprochen, wo wir die „coole Karre“ denn herhätten.
    Unsere 4jährige ließ sich darin wie in einer Sänfte durch den Zoo kutschieren, aber wie Du schon schreibst, hatten auch wir den halben Hausrat dabei. Essen, Trinken, Wechselwäsche etc, der Wagen war hochvoll.
    Im Kölner Zoo kann man Bollerwagen für 5 Euro mieten, aber die sind kleiner, aus Holz und haben kein Dach. Wenn die Sonne & Regen ist das Dach wirklich super.

    Leider steigt meine Tochter so oft ein und aus, dass sich eine Seitenstrebe schon
    verbogen hat, womit das Ausfahren des Daches schon schwieriger wird.
    Wir haben jetzt noch die Kühltasche dazu bestellt, irgendwo habe ich man eine Feststellvorrichtung dazu gesehen, kann diese aber nirgendwo mehr finden.

    Kann mir da jemand weiterhefen?
    LG
    Claudia

    1. Liebe Claudia,

      wir haben die Kühltasche schon dabei gehabt. Mann kann sie hinten einfach mit dem vorhandenen Klett ab und wieder ran machen. Dazu befestigt man sie einfach am Gestell hinten. Die Modelle mit Dach kenne ich leider nicht persönlich.
      LG Anne

  12. Hallo.
    könntest du mir bitte sagen, wie lang die Deichsel ist?
    In unserer Familie sind alle Erwachsenen >1,80m und bei diversen Holzbollerwagen, die man sich im Urlaub leihen konnte, war das ziehen schlicht unmöglich, da die Deichsel einfach zu kurz war.
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Eismaus

    1. Hallo Eismaus. Die Länge kann ich gerade nicht nachmessen, aber Dir folgendes sagen. Wir sind auch über 1,80m groß und kennen das Problem nur zu gut. Hier besteht es definitiv nicht. Mein Mann ist knapp 2m und kommt super mit dem Bollerwagen zurecht. Ganz liebe Grüße 🙂

  13. Hallo Anne,
    prima Artikel! Wir nutzen seit März letzten Jahres auch den Fuxtec, weil er bei Preis/Leistung einfach unschlagbar ist: Viel Stauraum, klein zusammen zu falten, nicht zu schwer, leicht zu lenken. Ich fands toll, dass man ihn nicht umständig zusammen montieren musste, als er angeliefert wurde – einfach „plug & play“;-) Einziger Wehmutstropfen: wir hätten gerne einen Fuxtec in blau und mit einer Bremse gehabt, es gibt ihn leider nur rot und ohne Bremse. Anonsten ist der Bollerwagen top und erfreut sich bei unserem Bernhard größerter Beliebtheit. Gestern waren wir noch im Zoo und die anderen Eltern haben nicht schlecht geschaut, was alles in unseren „Fux“ so reinpasst …Laufrad, Quinny-Buggy, Klamotten… und natürlich Bernhard;-). Fazit: wir können den Fuxtec auch empfehlen, man bekommt wirklich value for money. Wer etwas mehr Kleingeld in der Tasche hat, kann sich auch hier mal umschauen. da gibt es auch die teuren Modelle von Beachtrekker, wobei ich anzweifel, dass der Beachtrekker LiFe z.B. sein Geld wirklich wert ist (ca. 270 EUR…!!!). Den Life haben wir gestern auch im Zoo gesehen und er machte auf uns einen weniger stabilen Eindruck als unser Fuxtec, weil ein 3 Rad ist (hinten 2 Räder, vorne „nur“ Doppelrad). Also, wir bleiben beim geliebten Fuxtec – aus die Maus;-) Viele Grüße aus Norderney, Hendrik

  14. Hallo, ich selbst habe einen faltbaren Bollerwagen und bin wirklich sehr begeistert davon! Ein Bollerwagen zum zusammenfalten ist ungemein praktisch und er kann für viele verschiedene Zwecke eingesetzt werden. Ich hole zum Beispiel damit desöfteren meine Kinder vom Kindergarten ab 🙂

  15. Hallo Anne,

    ja, so einen müffelnden Bollerwagen hatte ich auch mal. Der war aus Holz und hat echt nach Chemie gestunken ( feinste chinesische Produktion);-). Ich hab meine Kinder da auch nie reingesetzt sondern, auf dem ersten Ausflug mit dem Bollerwagen, eine Getränkekiste. Dieser Ausflug war auch sein letzter, da schon nach sehr kurzer Zeit die Deichsel brach.
    Ich hab dann selber einen gebaut und alles war gut. 🙂

    Lieben Gruß,
    Willi

    1. Hallo Willi, tolle Idee! Wir haben auch einen selbstgebauten bei uns stehen und dazu einen passenden Anhänger für mehrere Mitfahrer 😉 Der wird auch immer noch benutzt, passt aber nicht ins Auto. Mittlerweile ist der Geruch nun fast weg und ich habe ihn vor 3 Tagen wieder zum Einsatz gebracht. Aber Deine sehen echt klasse aus! 🙂 LG Anne

    1. Hallo Steph,

      wir haben den Wagen am Strand verwendet, auf holprigen Wegen und auf der Strasse. Nach dem Strand mussten wir die Räder wieder fetten, aber sonst gab es keine Probleme. Und neulich wurde der verliehen an Freunde, die den ganzen Tag damit im Zoo waren. Wie der Zoo in Osnabrück ist weiß ich nicht, aber ich denke der hält das aus 😉 Ganz viel Spass und schickt mal ne Karte! Dann nehmt ihr sogar gleich noch an meinem Gewinnspiel teil -> http://www.annekratz.de/urlaub-reise-grusskarten/ Liebe Grüße nach Osnabrück :-*

  16. Hallo Anne,
    geschafft, ich war direkt angefixt, denn wir kennen das auch, dass kleine Ausflüge ganz schnell zur Weltreise ausarten – gepäcktechnisch, versteht sich. 😉

    Ich habe mir auch das Video angeschaut (und finde das Sonnendach übrigens ziemlich cool, wieso hast du das nicht mitbestellt?), für mich stellt sich aber die Frage, ob ich im Zweifelsfall auch zwei Kinder nebeneinander in den Bollerwagen bekomme. Auf deinem Foto sieht er recht breit aus und das Maß in der Breite von 52 cm wirkt recht groß – meinst du, das geht?

    Sonnige Grüße
    Kerstin
    (das mit dem Geruch klingt leider nicht sehr vertrauenserweckend, Gartenschlauch ist aber vorhanden…)

    1. Liebe Kerstin,

      meine Kinder sind 3 und 7 und passen nur knapp nebeneinander, saßen aber oft gegenüber und haben dann gequasselt 😉
      Ich habe den mit Sonnensegel leider zu spät entdeckt, sonst hätte ich den auch genommen, aber dieser hier ist super und ausreichend. Und wenn es mal regnet, werde ich dazu einfach eine Regenplane nähen und drüberstülpen 😀

      Das mit dem Gestank ist in der Tat so ne Sache. Ich hab den 3 Tage draußen stehen gehabt und bin bald irre geworden. Mit dem Abbrausen war das dann fast vorbei und jetzt riecht man nur noch die Reifen (Kunststoff).

      Ansonsten gibt es auch noch andere Anbieter, die evtl etwas teurer sind, aber dafür auch geruchsarm.

      Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen und wünsche Dir ganz viel Erfolg beim Bollerwagen-Kauf 😉
      LG Anne

      1. Liebe Anne,
        danke dir für die nette und auch ergiebige Antwort. 🙂

        Wir liebäugeln mit dem Ulfbo, aber der Preis hält uns seit etwa 2 Jahren davon ab. 😉 Der hier sieht gut aus, der Geruch ist allerdings ein wenig abschreckend, muss ich gestehen – und die Sache mit dem Schaum (öhm nunja?). Unsere sind noch klein (4, 3, 2 Jahre und 7 Monate), sie würden vielleicht noch ein wenig nebeneinander passen – andererseits haben wir im Grunde kein Kind, das sich noch gerne fahren lässt. Warum ich trotzdem gefragt habe, ist wohl dem Umstand geschuldet, dass ich gerne hätte, dass sie mit dem Kinderwagen / Bollerwagen fahren und wir weniger auf sie achten müssen bzw. die Gefahr geringer ist, dass sich drei Laufkinder in drei verschiedene Richtungen fortbewegen. 😉

        Ich werde mal eine Familienkonferenz einberufen und den Gatten fragen, was er meint.

        Danke dir für die Hilfe und liebe Grüße
        Kerstin

        Preislich schaut das aber gut aus – vielleicht sollten wir doch?

  17. Der Bollerwagen schäumt beim Reinigen mit dem Gartenschlauch? Habt Ihr Bier oder Champagner in den Leitungen?
    Wir hatten mal eine „Nachtsichtbrille“ als Gimmick aus der Micky Maus. Nach Absetzen der Brille sah das Kind immer noch so aus, als trüge es eine. Allerdings in rot. So wie die auch gemüffelt hat – gleich in die Tonne.

    1. 😀 Nein, Steffen, es war kein Bier oder Schampus in der Leitung 😀
      Es hat in der Tat extrem geschäumt. Warum kann ich Dir nicht sagen. Das weiß nur der Hersteller 😉

      Es gibt ja auch noch andere Anbieter, die tolle faltbare Bollerwagen haben. Ich habe das mal noch im Artikel unten mit angefügt und vielleicht hilft euch das weiter. Ganz liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.